Allgemein
Hinterlasse einen Kommentar

Music is in the air

Als ich heute morgen aufgewacht bin und aus dem Fenster geschaut habe, wusste ich schon, dass heute ein gemütlicher Tag werden wird. Draußen peitscht der Wind, es ist nebelig und regnerisch. Ich mag dieses Wetter total. Man bekommt sofort Lust auf dicke Wollsocken, Kaffee und Sofa und auf Blogeinträge schreiben! Ich möchte heute ein bisschen Musik mit euch teilen, Musiker die ihr vielleicht noch nicht kennt und euch gefallen könnten.

Der Erste, der die Runde eroeffnen wird, bedeutet mir besonders viel. Er versteht es unglaublich vielschichtige Musik zu schreiben, mit Wörtern, die wenn man genau hin hört direkt unter die Haut gehen. Sein Name ist Sufjan Stevens – geboren in Michigan in den USA. Sufjan spielt viele verschiedene Instrumente und bringt sie auf unterschiedlichste art und weise in seine Songs ein. Grob wuerde ich seine Musik dem Genre Folk zuordenen , dabei passt Sufjan absolut in keine Schublade. In seinen Liedern erzählt er Geschichten – Geschichten von Sommercamps, vom Sterben, von Mördern von Liebe und Geistern.

In seinem neusten Album Carrie and Lowell beschäftigt sich Sufjan intensiv mit dem Tod seiner Mutter, die 2012 an Krebs starb. Sufjans Mutter Carrie, die an Schizophrenie litt und drogenabhängig war, konnte nie die Mutter sein, die sich ein junger Mensch wünschen würde. Seine Traurigkeit, Enttäuschung, Wut und Kummer verwandelt er in wunderschöne Songs.

Hier sind meine Top 3 Songs von Sufjan für euch:
1.  Vesuvius
2. Blue bucket of Gold
3. You are the blood

Als nächstes kommt eine Band, die ich selbst noch nicht lange kenne, vor ein paar Tagen jedoch live gesehen und echt gut gefunden habe! Die Band traegt den Namen Wintersleep, passt in die Schublade Indie Rock und kommt aus Kanada. In Kanada ist sie ziemlich bekannt, in Deutschland kennen sie aber glaube ich nicht viele Leute.
Mein absolutes Lieblingslied von ihnen ist : weighty ghost
Auch gut sind : dead letter and the infinite yes & Astronaut
Künstler, die man sich ansonsten auch mal anschauen sollte sind : daughter, noah and the whale, käpt´n peng
Lasst mich wissen was ihr so hört!  Genießt euren Samstag 🙂 eure Macky

 

<a href=“http://blog-connect.com/a?id=4-7890866135134269&#8243; target=“_blank“><img src=“http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png&#8220; border=“0″ ></a>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s